Hotel Siebeneichen
Wilsdruffer Straße 35
01662 Meißen
Tel.: 03521 / 47760
Fax: 03521 / 477650
hotel-siebeneichen@t-online.de

GESCHICHTE

GEGENWART

und

GASTLICHKEIT

GENIESSEN

Aussenansicht

In Meißen und Umgebung finden Sie alles,
um unvergessliche Stunden zu erleben!

Die Stadt liegt romantisch eingebettet im Tal der Elbe, umrahmt von den Ausläufern der SÄCHSISCHEN SCHWEIZ unweit von Dresden.

Meißen kann auf eine mehr als 1.000jährige Geschichte zurückblicken. Auf dem Burgberg wurde neben dem GOTISCHEN DOM die SPÄTGOTISCHE ALBRECHTSBURG errichtet. Unter dem Sächsischen König AUGUST dem STARKEN gelangte Meißen durch das “Weiße Gold” zu Weltruhm. Seit 1710 wird hier das weltberühmte Meißner Porzellan gefertigt - kein Besucher sollte eine Besichtigung der Manufaktur versäumen.

Reizvoll ist der Blick vom Turm der FRAUENKIRCHE auf die Elbe und die ALTSTADT mit ihren mittelalterlichen Gassen, Treppen und Plätzen.

Zu den berühmten Persönlichkeiten, die in Meißen Station machten, gehörte auch KAISER NAPOLEON I.. Er nahm Quartier in der PLOSSENSCHÄNKE nahe unserem HOTEL SIEBENEICHEN.

Meißen bietet aber auch kulinarisch Besonderes. Schon seit 1161 wird an den Hängen des Elbtales Wein angebaut. Es handelt sich dabei um das kleinste Weinanbaugebiet Deutschlands und des nordöstlichen Europas. Die trockenen Sächsischen Weine werden von Kennern sehr geschätzt.

[Home] [Das Hotel] [Preise] [Pauschalen] [Bildergalerie] [Lage / Anreise] [Umgebung] [Reservierung] [Buchung] [Impressum]
leer0202